Kaufen

Sie haben Fragen?  09443 / 99 28 822

Anschrift:

92334 Berching, Südtangente (nördl.)

Objekt:

34 Wohnungen in 2 Häusern | E + II + D

Attribute für Werthaltigkeit:

  • naturnah
  • zentrumsnah
  • energieeffizient – nach Standard Kfw40(NH)-PLUS
  • nachhaltig

Haus 1 (in Bauplänen als Gebäude A bezeichnet)

Objekt-Nr.

Typ

Ebene

Größe

Verkaufspreis

Status

Berechnen

Whg-Hs1-W01                    2 ZKB                    EG                    48,54 qm                    213.576,00 €                    Verkauft
Eigenkapital EUR
EUR mögliches KfW-Darlehen
EUR erforderliches Bank-Darlehen
Wählen Sie die Nutzung
Wählen Sie den Gebäudetyp
KfW-Tilgungsdauer Jahre
Bank Tilgungsdauer Jahre
Inflation %
KfW-Produkt
% KfW-Zins für das KfW-Produkt
Zinssatz %
Vergleichen Sie Varianten und erhalten Sie jeweils hier das Berechnungsergebnis.
Prognoserechnung monatlich (1. Jahr)
Steuerliche Effekte sind unberücksichtigt, verbessern aber das Ergebnis. Zu Ihren individuellen Vorteilen fragen Sie Ihren Steuerberater oder lassen Sie sich durch eine fachkundige Person Ihres Vertrauens beraten.
Einnahmen / Ausgaben über 25 Jahre
Mit mtl. Aufwand zu einem Zuwachs von
Die gezeigten Ergebnisse basieren auf Ihren vorgenommenen persönlichen Angaben und stellen lediglich eine Musterberechnung dar. Aus diesem Grund können wir für die Vorschläge keine Haftung übernehmen (s. "Haftungshinweise").
*1 ) Objektwert: Der Objektwert wird wesentlich durch die Entwicklung der Inflation beeinflusst. Sie können unterschiedliche Prognosewerte einstellen. Ungeachtet dessen kann der zu erzielende Marktpreis / Verkehrswert nach 25 Nutzungsjahren im Hinblick auf die dann vorherrschenden Marktverhältnisse und die tatsächliche Abnutzung der Immobilie abweichen.
*2) Rücklage: Die Immobilie unterliegt im Zeitablauf einer Wertminderung wegen Abnutzung. Zum Ausgleich der Abnutzung haben wir eine Instandhaltungs-Rücklage mit soliden Ansatz in die Berechnung eingestellt, um so den Vermögenszuwachs sachgerecht zu berechnen.
*) Hinweis zu KfW-Darlehen: Bei Laufzeiten von weniger als 1o Jahren bietet die KfW günstigere Zinssätze - die Kondititionen erfahren sie im "Produkt-Finder" der KfW unter https://aetas-immobilie.de/kfw-foerderung. Die im Investitionsrechner hinterlegten KfW-Zinssätze (Effektivzinsen) basieren auf dem Stand vom 07.03.2024
*) Hinweis zu Sonder-Abschreibung: Detaillierte Informationen zur Ermittlung der Abschreibungshöhe finden Sie unter https://aetas-immobilie.de/aetas-ratgeber-afa-immobilien.
Whg-Hs1-W02                    2 ZKB                    EG                    64,27 qm                    275.397,00 €                    Verkauft
Eigenkapital EUR
EUR mögliches KfW-Darlehen
EUR erforderliches Bank-Darlehen
Wählen Sie die Nutzung
Wählen Sie den Gebäudetyp
KfW-Tilgungsdauer Jahre
Bank Tilgungsdauer Jahre
Inflation %
KfW-Produkt
% KfW-Zins für das KfW-Produkt
Zinssatz %
Vergleichen Sie Varianten und erhalten Sie jeweils hier das Berechnungsergebnis.
Prognoserechnung monatlich (1. Jahr)
Steuerliche Effekte sind unberücksichtigt, verbessern aber das Ergebnis. Zu Ihren individuellen Vorteilen fragen Sie Ihren Steuerberater oder lassen Sie sich durch eine fachkundige Person Ihres Vertrauens beraten.
Einnahmen / Ausgaben über 25 Jahre
Mit mtl. Aufwand zu einem Zuwachs von
Die gezeigten Ergebnisse basieren auf Ihren vorgenommenen persönlichen Angaben und stellen lediglich eine Musterberechnung dar. Aus diesem Grund können wir für die Vorschläge keine Haftung übernehmen (s. "Haftungshinweise").
*1 ) Objektwert: Der Objektwert wird wesentlich durch die Entwicklung der Inflation beeinflusst. Sie können unterschiedliche Prognosewerte einstellen. Ungeachtet dessen kann der zu erzielende Marktpreis / Verkehrswert nach 25 Nutzungsjahren im Hinblick auf die dann vorherrschenden Marktverhältnisse und die tatsächliche Abnutzung der Immobilie abweichen.
*2) Rücklage: Die Immobilie unterliegt im Zeitablauf einer Wertminderung wegen Abnutzung. Zum Ausgleich der Abnutzung haben wir eine Instandhaltungs-Rücklage mit soliden Ansatz in die Berechnung eingestellt, um so den Vermögenszuwachs sachgerecht zu berechnen.
*) Hinweis zu KfW-Darlehen: Bei Laufzeiten von weniger als 1o Jahren bietet die KfW günstigere Zinssätze - die Kondititionen erfahren sie im "Produkt-Finder" der KfW unter https://aetas-immobilie.de/kfw-foerderung. Die im Investitionsrechner hinterlegten KfW-Zinssätze (Effektivzinsen) basieren auf dem Stand vom 07.03.2024
*) Hinweis zu Sonder-Abschreibung: Detaillierte Informationen zur Ermittlung der Abschreibungshöhe finden Sie unter https://aetas-immobilie.de/aetas-ratgeber-afa-immobilien.
Whg-Hs1-W01 | 2 ZKB | EG | 48,54 qm | 213.576,00 € | Verkauft
Eigenkapital EUR
EUR mögliches KfW-Darlehen
EUR erforderliches Bank-Darlehen
Wählen Sie die Nutzung
Wählen Sie den Gebäudetyp
KfW-Tilgungsdauer Jahre
Bank Tilgungsdauer Jahre
Inflation %
KfW-Produkt
% KfW-Zins für das KfW-Produkt
Zinssatz %
Vergleichen Sie Varianten und erhalten Sie jeweils hier das Berechnungsergebnis.
Prognoserechnung monatlich (1. Jahr)
Steuerliche Effekte sind unberücksichtigt, verbessern aber das Ergebnis. Zu Ihren individuellen Vorteilen fragen Sie Ihren Steuerberater oder lassen Sie sich durch eine fachkundige Person Ihres Vertrauens beraten.
Einnahmen / Ausgaben über 25 Jahre
Mit mtl. Aufwand zu einem Zuwachs von
Die gezeigten Ergebnisse basieren auf Ihren vorgenommenen persönlichen Angaben und stellen lediglich eine Musterberechnung dar. Aus diesem Grund können wir für die Vorschläge keine Haftung übernehmen (s. "Haftungshinweise").
*1 ) Objektwert: Der Objektwert wird wesentlich durch die Entwicklung der Inflation beeinflusst. Sie können unterschiedliche Prognosewerte einstellen. Ungeachtet dessen kann der zu erzielende Marktpreis / Verkehrswert nach 25 Nutzungsjahren im Hinblick auf die dann vorherrschenden Marktverhältnisse und die tatsächliche Abnutzung der Immobilie abweichen.
*2) Rücklage: Die Immobilie unterliegt im Zeitablauf einer Wertminderung wegen Abnutzung. Zum Ausgleich der Abnutzung haben wir eine Instandhaltungs-Rücklage mit soliden Ansatz in die Berechnung eingestellt, um so den Vermögenszuwachs sachgerecht zu berechnen.
*) Hinweis zu KfW-Darlehen: Bei Laufzeiten von weniger als 1o Jahren bietet die KfW günstigere Zinssätze - die Kondititionen erfahren sie im "Produkt-Finder" der KfW unter https://aetas-immobilie.de/kfw-foerderung. Die im Investitionsrechner hinterlegten KfW-Zinssätze (Effektivzinsen) basieren auf dem Stand vom 07.03.2024
*) Hinweis zu Sonder-Abschreibung: Detaillierte Informationen zur Ermittlung der Abschreibungshöhe finden Sie unter https://aetas-immobilie.de/aetas-ratgeber-afa-immobilien.
Whg-Hs1-W02 | 2 ZKB | EG | 64,27 qm | 275.397,00 € | Verkauft
Eigenkapital EUR
EUR mögliches KfW-Darlehen
EUR erforderliches Bank-Darlehen
Wählen Sie die Nutzung
Wählen Sie den Gebäudetyp
KfW-Tilgungsdauer Jahre
Bank Tilgungsdauer Jahre
Inflation %
KfW-Produkt
% KfW-Zins für das KfW-Produkt
Zinssatz %
Vergleichen Sie Varianten und erhalten Sie jeweils hier das Berechnungsergebnis.
Prognoserechnung monatlich (1. Jahr)
Steuerliche Effekte sind unberücksichtigt, verbessern aber das Ergebnis. Zu Ihren individuellen Vorteilen fragen Sie Ihren Steuerberater oder lassen Sie sich durch eine fachkundige Person Ihres Vertrauens beraten.
Einnahmen / Ausgaben über 25 Jahre
Mit mtl. Aufwand zu einem Zuwachs von
Die gezeigten Ergebnisse basieren auf Ihren vorgenommenen persönlichen Angaben und stellen lediglich eine Musterberechnung dar. Aus diesem Grund können wir für die Vorschläge keine Haftung übernehmen (s. "Haftungshinweise").
*1 ) Objektwert: Der Objektwert wird wesentlich durch die Entwicklung der Inflation beeinflusst. Sie können unterschiedliche Prognosewerte einstellen. Ungeachtet dessen kann der zu erzielende Marktpreis / Verkehrswert nach 25 Nutzungsjahren im Hinblick auf die dann vorherrschenden Marktverhältnisse und die tatsächliche Abnutzung der Immobilie abweichen.
*2) Rücklage: Die Immobilie unterliegt im Zeitablauf einer Wertminderung wegen Abnutzung. Zum Ausgleich der Abnutzung haben wir eine Instandhaltungs-Rücklage mit soliden Ansatz in die Berechnung eingestellt, um so den Vermögenszuwachs sachgerecht zu berechnen.
*) Hinweis zu KfW-Darlehen: Bei Laufzeiten von weniger als 1o Jahren bietet die KfW günstigere Zinssätze - die Kondititionen erfahren sie im "Produkt-Finder" der KfW unter https://aetas-immobilie.de/kfw-foerderung. Die im Investitionsrechner hinterlegten KfW-Zinssätze (Effektivzinsen) basieren auf dem Stand vom 07.03.2024
*) Hinweis zu Sonder-Abschreibung: Detaillierte Informationen zur Ermittlung der Abschreibungshöhe finden Sie unter https://aetas-immobilie.de/aetas-ratgeber-afa-immobilien.
Whg-Hs1-W03                    2 ZKB                    EG                    49,49 qm                    215.282,00 €                    Verkauft
Eigenkapital EUR
EUR mögliches KfW-Darlehen
EUR erforderliches Bank-Darlehen
Wählen Sie die Nutzung
Wählen Sie den Gebäudetyp
KfW-Tilgungsdauer Jahre
Bank Tilgungsdauer Jahre
Inflation %
KfW-Produkt
% KfW-Zins für das KfW-Produkt
Zinssatz %
Vergleichen Sie Varianten und erhalten Sie jeweils hier das Berechnungsergebnis.
Prognoserechnung monatlich (1. Jahr)
Steuerliche Effekte sind unberücksichtigt, verbessern aber das Ergebnis. Zu Ihren individuellen Vorteilen fragen Sie Ihren Steuerberater oder lassen Sie sich durch eine fachkundige Person Ihres Vertrauens beraten.
Einnahmen / Ausgaben über 25 Jahre
Mit mtl. Aufwand zu einem Zuwachs von
Die gezeigten Ergebnisse basieren auf Ihren vorgenommenen persönlichen Angaben und stellen lediglich eine Musterberechnung dar. Aus diesem Grund können wir für die Vorschläge keine Haftung übernehmen (s. "Haftungshinweise").
*1 ) Objektwert: Der Objektwert wird wesentlich durch die Entwicklung der Inflation beeinflusst. Sie können unterschiedliche Prognosewerte einstellen. Ungeachtet dessen kann der zu erzielende Marktpreis / Verkehrswert nach 25 Nutzungsjahren im Hinblick auf die dann vorherrschenden Marktverhältnisse und die tatsächliche Abnutzung der Immobilie abweichen.
*2) Rücklage: Die Immobilie unterliegt im Zeitablauf einer Wertminderung wegen Abnutzung. Zum Ausgleich der Abnutzung haben wir eine Instandhaltungs-Rücklage mit soliden Ansatz in die Berechnung eingestellt, um so den Vermögenszuwachs sachgerecht zu berechnen.
*) Hinweis zu KfW-Darlehen: Bei Laufzeiten von weniger als 1o Jahren bietet die KfW günstigere Zinssätze - die Kondititionen erfahren sie im "Produkt-Finder" der KfW unter https://aetas-immobilie.de/kfw-foerderung. Die im Investitionsrechner hinterlegten KfW-Zinssätze (Effektivzinsen) basieren auf dem Stand vom 07.03.2024
*) Hinweis zu Sonder-Abschreibung: Detaillierte Informationen zur Ermittlung der Abschreibungshöhe finden Sie unter https://aetas-immobilie.de/aetas-ratgeber-afa-immobilien.
Whg-Hs1-W03 | 2 ZKB | EG | 49,49 qm | 215.282,00 € | Verkauft
Eigenkapital EUR
EUR mögliches KfW-Darlehen
EUR erforderliches Bank-Darlehen
Wählen Sie die Nutzung
Wählen Sie den Gebäudetyp
KfW-Tilgungsdauer Jahre
Bank Tilgungsdauer Jahre
Inflation %
KfW-Produkt
% KfW-Zins für das KfW-Produkt
Zinssatz %
Vergleichen Sie Varianten und erhalten Sie jeweils hier das Berechnungsergebnis.
Prognoserechnung monatlich (1. Jahr)
Steuerliche Effekte sind unberücksichtigt, verbessern aber das Ergebnis. Zu Ihren individuellen Vorteilen fragen Sie Ihren Steuerberater oder lassen Sie sich durch eine fachkundige Person Ihres Vertrauens beraten.
Einnahmen / Ausgaben über 25 Jahre
Mit mtl. Aufwand zu einem Zuwachs von
Die gezeigten Ergebnisse basieren auf Ihren vorgenommenen persönlichen Angaben und stellen lediglich eine Musterberechnung dar. Aus diesem Grund können wir für die Vorschläge keine Haftung übernehmen (s. "Haftungshinweise").
*1 ) Objektwert: Der Objektwert wird wesentlich durch die Entwicklung der Inflation beeinflusst. Sie können unterschiedliche Prognosewerte einstellen. Ungeachtet dessen kann der zu erzielende Marktpreis / Verkehrswert nach 25 Nutzungsjahren im Hinblick auf die dann vorherrschenden Marktverhältnisse und die tatsächliche Abnutzung der Immobilie abweichen.
*2) Rücklage: Die Immobilie unterliegt im Zeitablauf einer Wertminderung wegen Abnutzung. Zum Ausgleich der Abnutzung haben wir eine Instandhaltungs-Rücklage mit soliden Ansatz in die Berechnung eingestellt, um so den Vermögenszuwachs sachgerecht zu berechnen.
*) Hinweis zu KfW-Darlehen: Bei Laufzeiten von weniger als 1o Jahren bietet die KfW günstigere Zinssätze - die Kondititionen erfahren sie im "Produkt-Finder" der KfW unter https://aetas-immobilie.de/kfw-foerderung. Die im Investitionsrechner hinterlegten KfW-Zinssätze (Effektivzinsen) basieren auf dem Stand vom 07.03.2024
*) Hinweis zu Sonder-Abschreibung: Detaillierte Informationen zur Ermittlung der Abschreibungshöhe finden Sie unter https://aetas-immobilie.de/aetas-ratgeber-afa-immobilien.
Whg-Hs1-W04                    3 ZKB                    EG                    79,52 qm                    345.912,00 €                    Verkauft
Eigenkapital EUR
EUR mögliches KfW-Darlehen
EUR erforderliches Bank-Darlehen
Wählen Sie die Nutzung
Wählen Sie den Gebäudetyp
KfW-Tilgungsdauer Jahre
Bank Tilgungsdauer Jahre
Inflation %
KfW-Produkt
% KfW-Zins für das KfW-Produkt
Zinssatz %
Vergleichen Sie Varianten und erhalten Sie jeweils hier das Berechnungsergebnis.
Prognoserechnung monatlich (1. Jahr)
Steuerliche Effekte sind unberücksichtigt, verbessern aber das Ergebnis. Zu Ihren individuellen Vorteilen fragen Sie Ihren Steuerberater oder lassen Sie sich durch eine fachkundige Person Ihres Vertrauens beraten.
Einnahmen / Ausgaben über 25 Jahre
Mit mtl. Aufwand zu einem Zuwachs von
Die gezeigten Ergebnisse basieren auf Ihren vorgenommenen persönlichen Angaben und stellen lediglich eine Musterberechnung dar. Aus diesem Grund können wir für die Vorschläge keine Haftung übernehmen (s. "Haftungshinweise").
*1 ) Objektwert: Der Objektwert wird wesentlich durch die Entwicklung der Inflation beeinflusst. Sie können unterschiedliche Prognosewerte einstellen. Ungeachtet dessen kann der zu erzielende Marktpreis / Verkehrswert nach 25 Nutzungsjahren im Hinblick auf die dann vorherrschenden Marktverhältnisse und die tatsächliche Abnutzung der Immobilie abweichen.
*2) Rücklage: Die Immobilie unterliegt im Zeitablauf einer Wertminderung wegen Abnutzung. Zum Ausgleich der Abnutzung haben wir eine Instandhaltungs-Rücklage mit soliden Ansatz in die Berechnung eingestellt, um so den Vermögenszuwachs sachgerecht zu berechnen.
*) Hinweis zu KfW-Darlehen: Bei Laufzeiten von weniger als 1o Jahren bietet die KfW günstigere Zinssätze - die Kondititionen erfahren sie im "Produkt-Finder" der KfW unter https://aetas-immobilie.de/kfw-foerderung. Die im Investitionsrechner hinterlegten KfW-Zinssätze (Effektivzinsen) basieren auf dem Stand vom 07.03.2024
*) Hinweis zu Sonder-Abschreibung: Detaillierte Informationen zur Ermittlung der Abschreibungshöhe finden Sie unter https://aetas-immobilie.de/aetas-ratgeber-afa-immobilien.
Whg-Hs1-W04 | 3 ZKB | EG | 79,52 qm | 345.912,00 € | Verkauft
Eigenkapital EUR
EUR mögliches KfW-Darlehen
EUR erforderliches Bank-Darlehen
Wählen Sie die Nutzung
Wählen Sie den Gebäudetyp
KfW-Tilgungsdauer Jahre
Bank Tilgungsdauer Jahre
Inflation %
KfW-Produkt
% KfW-Zins für das KfW-Produkt
Zinssatz %
Vergleichen Sie Varianten und erhalten Sie jeweils hier das Berechnungsergebnis.
Prognoserechnung monatlich (1. Jahr)
Steuerliche Effekte sind unberücksichtigt, verbessern aber das Ergebnis. Zu Ihren individuellen Vorteilen fragen Sie Ihren Steuerberater oder lassen Sie sich durch eine fachkundige Person Ihres Vertrauens beraten.
Einnahmen / Ausgaben über 25 Jahre
Mit mtl. Aufwand zu einem Zuwachs von
Die gezeigten Ergebnisse basieren auf Ihren vorgenommenen persönlichen Angaben und stellen lediglich eine Musterberechnung dar. Aus diesem Grund können wir für die Vorschläge keine Haftung übernehmen (s. "Haftungshinweise").
*1 ) Objektwert: Der Objektwert wird wesentlich durch die Entwicklung der Inflation beeinflusst. Sie können unterschiedliche Prognosewerte einstellen. Ungeachtet dessen kann der zu erzielende Marktpreis / Verkehrswert nach 25 Nutzungsjahren im Hinblick auf die dann vorherrschenden Marktverhältnisse und die tatsächliche Abnutzung der Immobilie abweichen.
*2) Rücklage: Die Immobilie unterliegt im Zeitablauf einer Wertminderung wegen Abnutzung. Zum Ausgleich der Abnutzung haben wir eine Instandhaltungs-Rücklage mit soliden Ansatz in die Berechnung eingestellt, um so den Vermögenszuwachs sachgerecht zu berechnen.
*) Hinweis zu KfW-Darlehen: Bei Laufzeiten von weniger als 1o Jahren bietet die KfW günstigere Zinssätze - die Kondititionen erfahren sie im "Produkt-Finder" der KfW unter https://aetas-immobilie.de/kfw-foerderung. Die im Investitionsrechner hinterlegten KfW-Zinssätze (Effektivzinsen) basieren auf dem Stand vom 07.03.2024
*) Hinweis zu Sonder-Abschreibung: Detaillierte Informationen zur Ermittlung der Abschreibungshöhe finden Sie unter https://aetas-immobilie.de/aetas-ratgeber-afa-immobilien.
Whg-Hs1-W05                    2 ZKB                    EG                    49,17 qm                    215.119,00 €                    Verkauft
Eigenkapital EUR
EUR mögliches KfW-Darlehen
EUR erforderliches Bank-Darlehen
Wählen Sie die Nutzung
Wählen Sie den Gebäudetyp
KfW-Tilgungsdauer Jahre
Bank Tilgungsdauer Jahre
Inflation %
KfW-Produkt
% KfW-Zins für das KfW-Produkt
Zinssatz %
Vergleichen Sie Varianten und erhalten Sie jeweils hier das Berechnungsergebnis.
Prognoserechnung monatlich (1. Jahr)
Steuerliche Effekte sind unberücksichtigt, verbessern aber das Ergebnis. Zu Ihren individuellen Vorteilen fragen Sie Ihren Steuerberater oder lassen Sie sich durch eine fachkundige Person Ihres Vertrauens beraten.
Einnahmen / Ausgaben über 25 Jahre
Mit mtl. Aufwand zu einem Zuwachs von
Die gezeigten Ergebnisse basieren auf Ihren vorgenommenen persönlichen Angaben und stellen lediglich eine Musterberechnung dar. Aus diesem Grund können wir für die Vorschläge keine Haftung übernehmen (s. "Haftungshinweise").
*1 ) Objektwert: Der Objektwert wird wesentlich durch die Entwicklung der Inflation beeinflusst. Sie können unterschiedliche Prognosewerte einstellen. Ungeachtet dessen kann der zu erzielende Marktpreis / Verkehrswert nach 25 Nutzungsjahren im Hinblick auf die dann vorherrschenden Marktverhältnisse und die tatsächliche Abnutzung der Immobilie abweichen.
*2) Rücklage: Die Immobilie unterliegt im Zeitablauf einer Wertminderung wegen Abnutzung. Zum Ausgleich der Abnutzung haben wir eine Instandhaltungs-Rücklage mit soliden Ansatz in die Berechnung eingestellt, um so den Vermögenszuwachs sachgerecht zu berechnen.
*) Hinweis zu KfW-Darlehen: Bei Laufzeiten von weniger als 1o Jahren bietet die KfW günstigere Zinssätze - die Kondititionen erfahren sie im "Produkt-Finder" der KfW unter https://aetas-immobilie.de/kfw-foerderung. Die im Investitionsrechner hinterlegten KfW-Zinssätze (Effektivzinsen) basieren auf dem Stand vom 07.03.2024
*) Hinweis zu Sonder-Abschreibung: Detaillierte Informationen zur Ermittlung der Abschreibungshöhe finden Sie unter https://aetas-immobilie.de/aetas-ratgeber-afa-immobilien.
Whg-Hs1-W05 | 2 ZKB | EG | 49,17 qm | 215.119,00 € | Verkauft
Eigenkapital EUR
EUR mögliches KfW-Darlehen
EUR erforderliches Bank-Darlehen
Wählen Sie die Nutzung
Wählen Sie den Gebäudetyp
KfW-Tilgungsdauer Jahre
Bank Tilgungsdauer Jahre
Inflation %
KfW-Produkt
% KfW-Zins für das KfW-Produkt
Zinssatz %
Vergleichen Sie Varianten und erhalten Sie jeweils hier das Berechnungsergebnis.
Prognoserechnung monatlich (1. Jahr)
Steuerliche Effekte sind unberücksichtigt, verbessern aber das Ergebnis. Zu Ihren individuellen Vorteilen fragen Sie Ihren Steuerberater oder lassen Sie sich durch eine fachkundige Person Ihres Vertrauens beraten.
Einnahmen / Ausgaben über 25 Jahre
Mit mtl. Aufwand zu einem Zuwachs von
Die gezeigten Ergebnisse basieren auf Ihren vorgenommenen persönlichen Angaben und stellen lediglich eine Musterberechnung dar. Aus diesem Grund können wir für die Vorschläge keine Haftung übernehmen (s. "Haftungshinweise").
*1 ) Objektwert: Der Objektwert wird wesentlich durch die Entwicklung der Inflation beeinflusst. Sie können unterschiedliche Prognosewerte einstellen. Ungeachtet dessen kann der zu erzielende Marktpreis / Verkehrswert nach 25 Nutzungsjahren im Hinblick auf die dann vorherrschenden Marktverhältnisse und die tatsächliche Abnutzung der Immobilie abweichen.
*2) Rücklage: Die Immobilie unterliegt im Zeitablauf einer Wertminderung wegen Abnutzung. Zum Ausgleich der Abnutzung haben wir eine Instandhaltungs-Rücklage mit soliden Ansatz in die Berechnung eingestellt, um so den Vermögenszuwachs sachgerecht zu berechnen.
*) Hinweis zu KfW-Darlehen: Bei Laufzeiten von weniger als 1o Jahren bietet die KfW günstigere Zinssätze - die Kondititionen erfahren sie im "Produkt-Finder" der KfW unter https://aetas-immobilie.de/kfw-foerderung. Die im Investitionsrechner hinterlegten KfW-Zinssätze (Effektivzinsen) basieren auf dem Stand vom 07.03.2024
*) Hinweis zu Sonder-Abschreibung: Detaillierte Informationen zur Ermittlung der Abschreibungshöhe finden Sie unter https://aetas-immobilie.de/aetas-ratgeber-afa-immobilien.
Whg-Hs1-W06                    2 ZKB                    OG 1                49,52 qm                    220.364,00 €                    Verkauft
Eigenkapital EUR
EUR mögliches KfW-Darlehen
EUR erforderliches Bank-Darlehen
Wählen Sie die Nutzung
Wählen Sie den Gebäudetyp
KfW-Tilgungsdauer Jahre
Bank Tilgungsdauer Jahre
Inflation %
KfW-Produkt
% KfW-Zins für das KfW-Produkt
Zinssatz %
Vergleichen Sie Varianten und erhalten Sie jeweils hier das Berechnungsergebnis.
Prognoserechnung monatlich (1. Jahr)
Steuerliche Effekte sind unberücksichtigt, verbessern aber das Ergebnis. Zu Ihren individuellen Vorteilen fragen Sie Ihren Steuerberater oder lassen Sie sich durch eine fachkundige Person Ihres Vertrauens beraten.
Einnahmen / Ausgaben über 25 Jahre
Mit mtl. Aufwand zu einem Zuwachs von
Die gezeigten Ergebnisse basieren auf Ihren vorgenommenen persönlichen Angaben und stellen lediglich eine Musterberechnung dar. Aus diesem Grund können wir für die Vorschläge keine Haftung übernehmen (s. "Haftungshinweise").
*1 ) Objektwert: Der Objektwert wird wesentlich durch die Entwicklung der Inflation beeinflusst. Sie können unterschiedliche Prognosewerte einstellen. Ungeachtet dessen kann der zu erzielende Marktpreis / Verkehrswert nach 25 Nutzungsjahren im Hinblick auf die dann vorherrschenden Marktverhältnisse und die tatsächliche Abnutzung der Immobilie abweichen.
*2) Rücklage: Die Immobilie unterliegt im Zeitablauf einer Wertminderung wegen Abnutzung. Zum Ausgleich der Abnutzung haben wir eine Instandhaltungs-Rücklage mit soliden Ansatz in die Berechnung eingestellt, um so den Vermögenszuwachs sachgerecht zu berechnen.
*) Hinweis zu KfW-Darlehen: Bei Laufzeiten von weniger als 1o Jahren bietet die KfW günstigere Zinssätze - die Kondititionen erfahren sie im "Produkt-Finder" der KfW unter https://aetas-immobilie.de/kfw-foerderung. Die im Investitionsrechner hinterlegten KfW-Zinssätze (Effektivzinsen) basieren auf dem Stand vom 07.03.2024
*) Hinweis zu Sonder-Abschreibung: Detaillierte Informationen zur Ermittlung der Abschreibungshöhe finden Sie unter https://aetas-immobilie.de/aetas-ratgeber-afa-immobilien.
Whg-Hs1-W06 | 2 ZKB | OG 1 | 49,52 qm | 220.364,00 € | Verkauft
Eigenkapital EUR
EUR mögliches KfW-Darlehen
EUR erforderliches Bank-Darlehen
Wählen Sie die Nutzung
Wählen Sie den Gebäudetyp
KfW-Tilgungsdauer Jahre
Bank Tilgungsdauer Jahre
Inflation %
KfW-Produkt
% KfW-Zins für das KfW-Produkt
Zinssatz %
Vergleichen Sie Varianten und erhalten Sie jeweils hier das Berechnungsergebnis.
Prognoserechnung monatlich (1. Jahr)
Steuerliche Effekte sind unberücksichtigt, verbessern aber das Ergebnis. Zu Ihren individuellen Vorteilen fragen Sie Ihren Steuerberater oder lassen Sie sich durch eine fachkundige Person Ihres Vertrauens beraten.
Einnahmen / Ausgaben über 25 Jahre
Mit mtl. Aufwand zu einem Zuwachs von
Die gezeigten Ergebnisse basieren auf Ihren vorgenommenen persönlichen Angaben und stellen lediglich eine Musterberechnung dar. Aus diesem Grund können wir für die Vorschläge keine Haftung übernehmen (s. "Haftungshinweise").
*1 ) Objektwert: Der Objektwert wird wesentlich durch die Entwicklung der Inflation beeinflusst. Sie können unterschiedliche Prognosewerte einstellen. Ungeachtet dessen kann der zu erzielende Marktpreis / Verkehrswert nach 25 Nutzungsjahren im Hinblick auf die dann vorherrschenden Marktverhältnisse und die tatsächliche Abnutzung der Immobilie abweichen.
*2) Rücklage: Die Immobilie unterliegt im Zeitablauf einer Wertminderung wegen Abnutzung. Zum Ausgleich der Abnutzung haben wir eine Instandhaltungs-Rücklage mit soliden Ansatz in die Berechnung eingestellt, um so den Vermögenszuwachs sachgerecht zu berechnen.
*) Hinweis zu KfW-Darlehen: Bei Laufzeiten von weniger als 1o Jahren bietet die KfW günstigere Zinssätze - die Kondititionen erfahren sie im "Produkt-Finder" der KfW unter https://aetas-immobilie.de/kfw-foerderung. Die im Investitionsrechner hinterlegten KfW-Zinssätze (Effektivzinsen) basieren auf dem Stand vom 07.03.2024
*) Hinweis zu Sonder-Abschreibung: Detaillierte Informationen zur Ermittlung der Abschreibungshöhe finden Sie unter https://aetas-immobilie.de/aetas-ratgeber-afa-immobilien.
Whg-Hs1-W07                    2 ZKB                    OG 1                62,11 qm                    270.179,00 €                    Verkauft
Eigenkapital EUR
EUR mögliches KfW-Darlehen
EUR erforderliches Bank-Darlehen
Wählen Sie die Nutzung
Wählen Sie den Gebäudetyp
KfW-Tilgungsdauer Jahre
Bank Tilgungsdauer Jahre
Inflation %
KfW-Produkt
% KfW-Zins für das KfW-Produkt
Zinssatz %
Vergleichen Sie Varianten und erhalten Sie jeweils hier das Berechnungsergebnis.
Prognoserechnung monatlich (1. Jahr)
Steuerliche Effekte sind unberücksichtigt, verbessern aber das Ergebnis. Zu Ihren individuellen Vorteilen fragen Sie Ihren Steuerberater oder lassen Sie sich durch eine fachkundige Person Ihres Vertrauens beraten.
Einnahmen / Ausgaben über 25 Jahre
Mit mtl. Aufwand zu einem Zuwachs von
Die gezeigten Ergebnisse basieren auf Ihren vorgenommenen persönlichen Angaben und stellen lediglich eine Musterberechnung dar. Aus diesem Grund können wir für die Vorschläge keine Haftung übernehmen (s. "Haftungshinweise").
*1 ) Objektwert: Der Objektwert wird wesentlich durch die Entwicklung der Inflation beeinflusst. Sie können unterschiedliche Prognosewerte einstellen. Ungeachtet dessen kann der zu erzielende Marktpreis / Verkehrswert nach 25 Nutzungsjahren im Hinblick auf die dann vorherrschenden Marktverhältnisse und die tatsächliche Abnutzung der Immobilie abweichen.
*2) Rücklage: Die Immobilie unterliegt im Zeitablauf einer Wertminderung wegen Abnutzung. Zum Ausgleich der Abnutzung haben wir eine Instandhaltungs-Rücklage mit soliden Ansatz in die Berechnung eingestellt, um so den Vermögenszuwachs sachgerecht zu berechnen.
*) Hinweis zu KfW-Darlehen: Bei Laufzeiten von weniger als 1o Jahren bietet die KfW günstigere Zinssätze - die Kondititionen erfahren sie im "Produkt-Finder" der KfW unter https://aetas-immobilie.de/kfw-foerderung. Die im Investitionsrechner hinterlegten KfW-Zinssätze (Effektivzinsen) basieren auf dem Stand vom 07.03.2024
*) Hinweis zu Sonder-Abschreibung: Detaillierte Informationen zur Ermittlung der Abschreibungshöhe finden Sie unter https://aetas-immobilie.de/aetas-ratgeber-afa-immobilien.
Whg-Hs1-W07 | 2 ZKB | OG 1 | 62,11 qm | 270.179,00 € | Verkauft
Eigenkapital EUR
EUR mögliches KfW-Darlehen
EUR erforderliches Bank-Darlehen
Wählen Sie die Nutzung
Wählen Sie den Gebäudetyp
KfW-Tilgungsdauer Jahre
Bank Tilgungsdauer Jahre
Inflation %
KfW-Produkt
% KfW-Zins für das KfW-Produkt
Zinssatz %
Vergleichen Sie Varianten und erhalten Sie jeweils hier das Berechnungsergebnis.
Prognoserechnung monatlich (1. Jahr)
Steuerliche Effekte sind unberücksichtigt, verbessern aber das Ergebnis. Zu Ihren individuellen Vorteilen fragen Sie Ihren Steuerberater oder lassen Sie sich durch eine fachkundige Person Ihres Vertrauens beraten.
Einnahmen / Ausgaben über 25 Jahre
Mit mtl. Aufwand zu einem Zuwachs von
Die gezeigten Ergebnisse basieren auf Ihren vorgenommenen persönlichen Angaben und stellen lediglich eine Musterberechnung dar. Aus diesem Grund können wir für die Vorschläge keine Haftung übernehmen (s. "Haftungshinweise").
*1 ) Objektwert: Der Objektwert wird wesentlich durch die Entwicklung der Inflation beeinflusst. Sie können unterschiedliche Prognosewerte einstellen. Ungeachtet dessen kann der zu erzielende Marktpreis / Verkehrswert nach 25 Nutzungsjahren im Hinblick auf die dann vorherrschenden Marktverhältnisse und die tatsächliche Abnutzung der Immobilie abweichen.
*2) Rücklage: Die Immobilie unterliegt im Zeitablauf einer Wertminderung wegen Abnutzung. Zum Ausgleich der Abnutzung haben wir eine Instandhaltungs-Rücklage mit soliden Ansatz in die Berechnung eingestellt, um so den Vermögenszuwachs sachgerecht zu berechnen.
*) Hinweis zu KfW-Darlehen: Bei Laufzeiten von weniger als 1o Jahren bietet die KfW günstigere Zinssätze - die Kondititionen erfahren sie im "Produkt-Finder" der KfW unter https://aetas-immobilie.de/kfw-foerderung. Die im Investitionsrechner hinterlegten KfW-Zinssätze (Effektivzinsen) basieren auf dem Stand vom 07.03.2024
*) Hinweis zu Sonder-Abschreibung: Detaillierte Informationen zur Ermittlung der Abschreibungshöhe finden Sie unter https://aetas-immobilie.de/aetas-ratgeber-afa-immobilien.
Whg-Hs1-W08                    2 ZKB                    OG 1                47,70 qm                    209.880,00 €                    Verkauft
Eigenkapital EUR
EUR mögliches KfW-Darlehen
EUR erforderliches Bank-Darlehen
Wählen Sie die Nutzung
Wählen Sie den Gebäudetyp
KfW-Tilgungsdauer Jahre
Bank Tilgungsdauer Jahre
Inflation %
KfW-Produkt
% KfW-Zins für das KfW-Produkt
Zinssatz %
Vergleichen Sie Varianten und erhalten Sie jeweils hier das Berechnungsergebnis.
Prognoserechnung monatlich (1. Jahr)
Steuerliche Effekte sind unberücksichtigt, verbessern aber das Ergebnis. Zu Ihren individuellen Vorteilen fragen Sie Ihren Steuerberater oder lassen Sie sich durch eine fachkundige Person Ihres Vertrauens beraten.
Einnahmen / Ausgaben über 25 Jahre
Mit mtl. Aufwand zu einem Zuwachs von
Die gezeigten Ergebnisse basieren auf Ihren vorgenommenen persönlichen Angaben und stellen lediglich eine Musterberechnung dar. Aus diesem Grund können wir für die Vorschläge keine Haftung übernehmen (s. "Haftungshinweise").
*1 ) Objektwert: Der Objektwert wird wesentlich durch die Entwicklung der Inflation beeinflusst. Sie können unterschiedliche Prognosewerte einstellen. Ungeachtet dessen kann der zu erzielende Marktpreis / Verkehrswert nach 25 Nutzungsjahren im Hinblick auf die dann vorherrschenden Marktverhältnisse und die tatsächliche Abnutzung der Immobilie abweichen.
*2) Rücklage: Die Immobilie unterliegt im Zeitablauf einer Wertminderung wegen Abnutzung. Zum Ausgleich der Abnutzung haben wir eine Instandhaltungs-Rücklage mit soliden Ansatz in die Berechnung eingestellt, um so den Vermögenszuwachs sachgerecht zu berechnen.
*) Hinweis zu KfW-Darlehen: Bei Laufzeiten von weniger als 1o Jahren bietet die KfW günstigere Zinssätze - die Kondititionen erfahren sie im "Produkt-Finder" der KfW unter https://aetas-immobilie.de/kfw-foerderung. Die im Investitionsrechner hinterlegten KfW-Zinssätze (Effektivzinsen) basieren auf dem Stand vom 07.03.2024
*) Hinweis zu Sonder-Abschreibung: Detaillierte Informationen zur Ermittlung der Abschreibungshöhe finden Sie unter https://aetas-immobilie.de/aetas-ratgeber-afa-immobilien.
Whg-Hs1-W08 | 2 ZKB | OG 1 | 47,70 qm | 209.880,00 € | Verkauft
Eigenkapital EUR
EUR mögliches KfW-Darlehen
EUR erforderliches Bank-Darlehen
Wählen Sie die Nutzung
Wählen Sie den Gebäudetyp
KfW-Tilgungsdauer Jahre
Bank Tilgungsdauer Jahre
Inflation %
KfW-Produkt
% KfW-Zins für das KfW-Produkt
Zinssatz %
Vergleichen Sie Varianten und erhalten Sie jeweils hier das Berechnungsergebnis.
Prognoserechnung monatlich (1. Jahr)
Steuerliche Effekte sind unberücksichtigt, verbessern aber das Ergebnis. Zu Ihren individuellen Vorteilen fragen Sie Ihren Steuerberater oder lassen Sie sich durch eine fachkundige Person Ihres Vertrauens beraten.
Einnahmen / Ausgaben über 25 Jahre
Mit mtl. Aufwand zu einem Zuwachs von
Die gezeigten Ergebnisse basieren auf Ihren vorgenommenen persönlichen Angaben und stellen lediglich eine Musterberechnung dar. Aus diesem Grund können wir für die Vorschläge keine Haftung übernehmen (s. "Haftungshinweise").
*1 ) Objektwert: Der Objektwert wird wesentlich durch die Entwicklung der Inflation beeinflusst. Sie können unterschiedliche Prognosewerte einstellen. Ungeachtet dessen kann der zu erzielende Marktpreis / Verkehrswert nach 25 Nutzungsjahren im Hinblick auf die dann vorherrschenden Marktverhältnisse und die tatsächliche Abnutzung der Immobilie abweichen.
*2) Rücklage: Die Immobilie unterliegt im Zeitablauf einer Wertminderung wegen Abnutzung. Zum Ausgleich der Abnutzung haben wir eine Instandhaltungs-Rücklage mit soliden Ansatz in die Berechnung eingestellt, um so den Vermögenszuwachs sachgerecht zu berechnen.
*) Hinweis zu KfW-Darlehen: Bei Laufzeiten von weniger als 1o Jahren bietet die KfW günstigere Zinssätze - die Kondititionen erfahren sie im "Produkt-Finder" der KfW unter https://aetas-immobilie.de/kfw-foerderung. Die im Investitionsrechner hinterlegten KfW-Zinssätze (Effektivzinsen) basieren auf dem Stand vom 07.03.2024
*) Hinweis zu Sonder-Abschreibung: Detaillierte Informationen zur Ermittlung der Abschreibungshöhe finden Sie unter https://aetas-immobilie.de/aetas-ratgeber-afa-immobilien.